Unsere
Werkstatt

Weben auf Holzwebstühlen

Die Werkstätte befindet sich über dem Verkaufslokal in der Getreidegasse 18a im
 „Niederleghof“, direkt an der alten Stadtmauer von Salzburg.

Die Werkstatt

Die Werkstätte befindet sich über dem Verkaufslokal in der Getreidegasse 18a im „Niederleghof“, direkt an der alten Stadtmauer von Salzburg.

Hier werken wir an jenen alten Holzwebstühlen, die bereits mein Vater und zum Teil mein Groß- und Urgroßvater verwendet hat.

Da es für die Handweberei keine industriell gefertigten Webstühle zu kaufen gibt, werden die alten Stücke mit viel Liebe immer wieder in Einzelteilen erneuert und in Schuss gehalten. Der einzige Tribut an die modernen Zeiten bildet der durch Pressluft verstärkte Anschlag, wodurch das Gewebe wesentlich fester und dichter wird, als es durch Handanschlag möglich ist.

An 6 verschieden breiten Webstühlen werden Teppiche aus Baumwolle, Leinen oder Schafwolle hergestellt, mit oder ohne Fransen, glatt gewebt oder mit Fischgrätmuster, einfärbig, schattiert, meliert oder gemustert.
Durch die unmittelbare Nähe der Werkstatt zum Verkauf ist es uns möglich, ganz flexibel auf spezielle Kundenwünsche einzugehen oder auch einmal spontan ein kleines Musterstück zu weben, damit der Kunde sich das Webbild besser vorstellen kann, das er sich ausgesucht und zusammengestellt hat.

Bei uns gibt es keine genormten Größen und daher keinen Aufpreis für Sondergrößen.
Jede Breite bis zu 3 Metern ist möglich (bei manchen Webarten sogar bis zu 4 Metern) und natürlich jede Länge.

Unsere Geschichte

Unsere Teppichmanufaktur in der Getreidegasse 18a ist einer der letzten Handwerksbetriebe in der Salzburger Altstadt.
Seit den 1950er Jahren befindet sich das Verkaufsgeschäft sowie die Werkstätte im „Niederleghof“, einem äußerst geschichtsträchtigen Durchhaus zwischen Getreidegasse und Griegasse, gegenüber dem Gasthaus „Wilder Mann“.
Die Teppichweberei selbst existiert allerdings schon seit dem Jahre 1843 und wurde seither in der Familie von Generation zu Generation weitergegeben.
Deshalb freut es mich auch ganz besonders, dass mein Sohn Max die Liebe zu diesem alten Handwerk für sich entdeckt hat und die Familientradition mit Begeisterung und Elan fortsetzt und sie mit neuem Schwung und vielen kreativen Ideen bereichert.
So ist uns weiterhin diese lange Tradition Auftrag und Ansporn, dem überlieferten, alten Handwerk treu zu bleiben und dennoch bei Farben und Design absolut am Puls der Zeit zu sein, den Mut zum Neuen und Innovativen aufzubringen und das Ganze mit besten, natürlichen Materialien umzusetzen.

Eine große Auswahl an fertigen Teppichen in allen Farben und Mustern ertwartet Sie in unseren Verkaufsräumen, oder aber Sie lassen sich Ihren ganz speziellen Teppich nach Ihren eigenen Vorstellungen weben.
Die Erfüllung von individuellen Kundenwünschen ist unsere Spezialität und unser Erfolgsrezept!

Ihr Rupert und Maximilian Weiß

Copyright © 2017 | Designed by  
Adprico Werbeagentur GmbH